• Freitag, 5. November 2021

    Wohnungsbau-Ministerin Razavi: „Supermärkte am Ortsrand?“

    Nicole Razavi, CDU, ist die neue Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen unseres Landes Baden-Württemberg. Sie möchte vermeiden, dass Kommunen zu „Schlafstätten“ verkommen, und fordert lebendige Innenstädte. Dazu äußerte sie sich jüngst in einem Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung (Ausgabe vom 08.09.2021).

  • Freitag, 29. Oktober 2021

    Nußloch intakt: Wofür wir stehen

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nachdem wir uns in der letzten Ausgabe Ihrer Rathaus-Rundschau als neuer Verein vorgestellt haben, möchten wir Ihnen nun näherbringen, welche Motive uns dazu bewogen haben, „Nußloch intakt – Bürgerinitiative für ein l(i)ebenswertes Nußloch“ zu gründen.

  • Freitag, 22. Oktober 2021

    Nußloch intakt: Ein Verein stellt sich vor

    „Einzelhandel Nord: Brauchen wir das wirklich?“ Das ist die zentrale Frage einer Bürgerinitiative, die sich seit April in Nußloch formiert hat. Und die Antwort der Initiative lautet: „Nein! Wir brauchen keinen weiteren Supermarkt am Ortsrand in Nußloch.“ Im Juli hat sich die Bürgerinitiative unter dem Namen „Nußloch intakt – Bürgerinitiative für ein liebenswertes Nußloch e.V.“ als Verein gegründet und inzwischen ist sie auch im Vereinsregister eingetragen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.