ÜBER NUßLOCH INTAKT

Alles begann mit der Frage „Brauchen wir das wirklich?“ und mündete nach der Kampagne „Nußloch sagt Nein“ in den Bürgerentscheid am 22. Januar 2023: Dabei sprachen sich die Nußlocher Bürgerinnen und Bürger mit beeindruckender Beteiligung und überwältigender Mehrheit gegen die Bebauung „unserer“ schönen Wiese am nördlichen Ortseingang aus.

Inzwischen hat sich Nußloch intakt, entsprechend unserem Motto „Für ein l(i)ebenswertes Nußloch“, zu einer Bürgerinitiative entwickelt, die mit vielfältigen Projekten dazu beitragen will, unsere Gemeinde liebens- und lebenswert zu machen.

Beispiele sind das Dîner en blanc, der Wald- und Wiesenputz, das Ferienprogramm der Gemeinde und der Lebendige Adventskalender. Neue Projekte kommen Schritt für Schritt dazu.

Nußloch intakt will Räume öffnen für Austausch und Beteiligung, für Engagement und gemeinschaftliches Handeln. Wir laden Sie herzlich ein: Machen Sie mit und bringen Sie sich mit Ihren Interessen und Fähigkeiten ein!

Abstand

Unsere Projekte

l Dîner en blanc

l Wald- & Wiesenputz

l Hof-Flohmarkt

l Naturnaher Garten

l Ferienprogramm

l Lebendiger Adventskalender

l Family & Friends


Mehr dazu auf der Seite Projekte

VERANSTALTUNGEN

  • Samstag, 26. Oktober 2024

    Wald- & Wiesenputz

    Samstag, 26. Oktober 2024, ab 9.30 Uhr. Demnächst erfahren Sie mehr ...

    Foto: Uwe Kleinert

Abstand

NEUIGKEITEN

  • Freitag, 19. Juli 2024

    Besichtigung eines naturnahen Gartens in Nußloch

    Das Interesse für naturnahes Gärtnern in Nussloch hatten wir mit einer Veranstaltung und Vorträgen geweckt und nun wurde es Zeit, auch mal so einen Garten sehen und erleben zu können.

  • Dienstag, 16. Juli 2024

    Der 1. Nußlocher Hof-Flohmarkt: Rundum gelungen!

    An mehr als 100 Ständen wurden bei idealem Wetter „Schätze“ angeboten, Verkäufer und Käufer waren in bester Stimmung und manche hatten es sich mit Kaffee und Kuchen richtig gemütlich gemacht.

  • Montag, 17. Juni 2024

    Bewegender Kick-off zu mehr Naturnähe in Nußlocher Gärten

    Es war ganz still unter den 40 Besuchern in der Olympiahalle am vergangenen Freitagabend, als Birgit Jaenicke und Heike Vetter vom NABU Edingen-Neckarhausen mit ihrem Vortrag zum Thema „Naturnahe Gärten“ begannen, zu dem Nußloch intakt e.V. interessierte Bürger eingeladen hatte.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.