Freitag, 15. Juli 2022

Am 24. Juli um 17 Uhr irgendwo in Nußloch: Dîner en Blanc

Ein Hauch von französischem Flair, der sich scheinbar einfach zufällig ergibt. Ein zuvor leerer Platz wird in kurzer Zeit ein belebter Ort, man verbringt schöne Stunden miteinander und danach nehmen alle ihre Sachen wieder mit.

Wie? Möglichst in Weiß gekleidet, alles Notwendige bringt jeder selbst mit bzw. teilt man sich mit der Familie oder mit Freunden: weiße Tischdecke, Speisen, Getränke, Geschirr & Besteck, Tisch & Stühle und Tischdekoration.

Wo? Bei einem klassischen Dîner en Blanc wird der Ort erst kurz zuvor über inoffizielle Kanäle bekannt gegeben. Hören Sie sich um, fragen Sie Freunde, achten Sie auf die kleinen ausgehängten Plakate in der Ortsmitte oder lesen Sie die RaRu. Sie werden den Ort in der Ortsmitte sicherlich finden.

Weiteres? Unmittelbar am Ort des Geschehens wird es möglich sein, am Straßenrand zu halten, um auszuladen. Die Fahrzeuge können danach in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung an diesem Tag kostenfrei von 16 bis 24 Uhr im nahen Parkhaus (Zufahrt Sparkassenkreisel) oder auf dem Parkplatz am Friedhofseingang in der Burgstraße geparkt werden.

Und dann einfach entspannen und genießen!

Das Dîner en blanc ist für jeden offen.

Kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie!

Informieren Sie Ihre Freunde, Verwandten und Nachbarn oder bringen Sie sie einfach mit!

Christiane Köken, Franz Josef Schoppengerd, Udo Lahm, Yannick Veits
Vorstand Nußlochintakt e.V.

Foto: Kunst- und Kulturverein Bad Godesberg

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.